Archiv: August 2017

Franzi Rockzz rockt die Offene Bühne

26.08.2017 Musiker und Konzerte, Offene Bühne, Presse-Infos Keine Kommentare

Offene Bühne im MarktKarree mit Franzi RockzzAm 02.09.2017 bittet die „Künstlergruppe Falter erneut, wie an jedem ersten Samstag des Monats, um 18 Uhr zur „Offenen Bühne“. Die Veranstaltung gestaltet dieses Mal die aus Haan stammende, in Wuppertal lebende Singer-Songwriterin Franzi Rockzz. Die Sängerin begleitet sich mit eigenen Kompositionen auf der akustischen Gitarre. In ihrer Setlist sind mitreißende und stimmungsverbreitende Rhythmen neben ruhigeren Balladen. Deshalb findet sich Herzschmerz neben Streifzügen in Richtung Bad Religion, Ramones oder Janis Joplin.

Die junge Sängerin versteht es dazu, ihr Publikum zu begeistern. Denn ihre Musik ist vielseitig, persönlich, immer geradeaus und ohne Schnörkel. Eine ausdrucksstarke und bereits recht unverwechselbare Stimme erreicht das Publikum direkt. Seit 2007 nun schon bedient sie eine wachsende Fangemeinde und bietet für fast jeden Geschmack kraftvolle Songs, die unter die Haut gehen. Da mag sich ihr Hörer einfach einlassen auf ihre Musik oder diese nach eigenem Gusto in Tanz umsetzen. So lautet ihre klare Botschaft an die Fans denn auch: „Keep on Rocking“.

Die „Offene Bühne“ ist eine Veranstaltungsreihe der „Künstlergruppe Falter“ und findet an jedem ersten Samstag im Monat um 18 Uhr statt. Veranstaltungsort ist jeweils das Marktkarree in der Solinger Straße 20 in Langenfeld.

Junge Autoren auf dem Grünen Sofa

01.08.2017 Autoren und Bücher, Das Grüne Sofa, Presse-Infos Keine Kommentare

Veranstaltungsplakat Florian Borneck auf dem Grünen SofaJunge Autoren braucht das Land und die Literaturszene sowieso. Deshalb freut sich das „Grüne Sofa – Autorenlesung im Haus Arndt“ bei der nunmehr 36. Lesung am Dienstag, den 8. August 2017 ab 19.30 Uhr die Anthologie „Im Abgrund“ vorzustellen. Eine Kurzgeschichtensammlung mit klassischen Horror-Storys, verfasst von jungen Autoren und Autorinnen und veröffentlicht in Eigenregie.

Namentlich sind das: L.P. Daniels, Yvonne Bliss, Anja Hansen, Florian Borneck und Eric F. Bone.

Stellvertretend für die Gruppe ist Florian Borneck zu Gast, der selbst mit zwei Geschichten im Buch vertreten ist. Der junge Autor und Cineast lebt in der Nähe von Düsseldorf. Neben seinem Studium verfolgt er mit Leidenschaft seine Hobbys des Schreibens und Filmemachens. Beschäftigungen, die ihn aus dem Alltag des gewöhnlichen Studentenlebens entführen. Vornehmlich liebt er es düstere und traurige Geschichten zu erzählen, sei es mittels Lyrik, Drama, Prosa oder in Bild und Ton. Im Laufe des letztens Jahres entwarf er zusammen mit Autorenkollegen die Anthologie „Im Abgrund“, welche spannende Kurzgeschichten aus dem Genre des Horror enthält und die er seinen Zuhörerinnen und Zuhörern an diesem Abend präsentieren wird.

Das „Grüne Sofa – Autorenlesung in Haus Arndt“ ist eine Veranstaltungsreihe der Künstlergruppe FALTER (www.ig-klm.de) in Zusammenarbeit mit Haus Arndt, Solinger Str. 2, und der Stadt Langenfeld. Einlass ist 19.00 Uhr, Beginn gegen 19.30 Uhr, die Plätze sind begrenzt, der Eintritt wie immer frei. Bei gutem Wetter findet die Veranstaltung „Open-air“ im Biergarten statt.