Unsere Ausstellungen 2015

schrieb am 06.01.2016 - Allgemeine Themen, Falter-Geschichte, Maler und Ausstellungen - Noch keine Kommentare

Nachdem wir „unser“ erstes Lokal im Marktkarree zu Gunsten des neuen Mieters „Comma“ räumten, führen wir nunmehr unsere Ausstellungen (seit Januar 2015) im Ex-„Tiger-Hobby“ im ersten Obergeschoss durch. Aus der Ausstellung „Märchenhaft“ wurde „Sagenhaft“, weil uns ein sagenhaft schneller Umzug in der Karnevalswoche (9.2.2015 bis 11.02.2015) gelang. Die Vernissage fand dann am 21.02.2015 in den neuen Räumlichkeiten statt. Zur Bildergallerie und dem „Umzug im Karree„.

Erste Ausstellung in der LVR unter dem Titel "4 Elemente"

1. Ausstellung in der LVR mit dem Titel „4 Elemente“

Die Ausstellung „Vier Elemente“ (Bild links) mit Vernissage am 19.02.2015 startete parallel in der LVR-Klinik Langenfeld. Damit eröffneten wir den Reigen einer neuen Reihe unter dem Titel „Falter Unterwegs“.
Die „Crossover„-Vernissage mit Mottenmodell, kinetischen Objekten, Steinplastiken, Bildern und Büchern, fand am 18.04.2015 statt. In Rahmen dieser Ausstellung luden wir am 09.05.2015 zu Vorführungen und zum Mitmachen ein („Kunst und Geschichte zum Anfassen„). Am 15.05.2015 begingen wir unser einjähriges Kunst-statt-Leerstand-Jubiläum („1 Jahr Kunst statt Leerstand„) erneut mit Live-Musik. Peter Plattke und Band brachten dem „Geburtstagskind“ ein „Ständchen“. „Jetlag im Rheinland“ löste mit Vernissage am 06.06.2015 „Crossover“ ab. Unmittelbar danach folgte die zweite Ausstellung in der LVR-Klinik unter dem Titel „Sagenhaftes Crossover“.

Verkehrte Welt

Die „Gruppe Falter“ zur Vernissage „Verkehrte Welt“

In the Summertime“ startete am 08.08.2015 im Anschluss an „Jetlag im Rheinland“. „Whisper in the Dark“ folgte ab dem 10.10.2015 und schließlich vervollständigte „Eiszeit“ ab dem 28.11.2015 die Ausstellungsreihe im Karree. Zwischen den beiden letzten Ausstellungen bereicherte noch am 21.11.2015 die eintägige „Kitty Moan Convention“ das Programm im Showroom Marktkarree. Dazu gab es mehrfach Aktionen mit Kindern, Vorlesungen außerhalb der Reihe „Grünes Sofa“ und Musik zu Vernissagen sowie zur Schlemmermeile. Am 15.10.2015 konnte noch unter dem Titel „Verkehrte Welt“ (Bild rechts) die dritte Ausstellung in den Räumlichkeiten der LVR-Klinik eröffnet werden. Zudem legte die kleinste Galerie in Langenfeld in der „Gaststätte Flohmarkt“ Mitte Dezember los und wird künftig parallel zu den großen Ausstellungen betrieben. Des Weiteren laufen inzwischen die Vorbereitungen zu „Puppentheater“ im Februar 2016 in den Räumlichkeiten des Marktkarrees sowie die Planungen für „Falter Unterwegs“ in der LVR-Klinik Solingen. Zu guter Letzt werden einige interessante Gespräche mit weiteren Veranstaltern zu neuen Ausstellungsreihen geführt. Besuchen Sie uns also daher bald (wieder) und lassen Sie sich überraschen.

Tags:

Schreib uns deine Meinung

(Notwendige Felder sind mit * markiert. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.)