Erste Ausstellungen „Falter Unterwegs“

schrieb am 30.03.2016 - Falter Unterwegs - Noch keine Kommentare

Die ersten Ausstellungen außerhalb des Marktkarrees, nach dem Ende von „Kunst statt Leerstand“, fanden in den Räumlichkeiten des LVR in Langenfeld statt. Auf Wunsch der Leitung wurde eine Ausstellung aus dem Karree für die Räumlichkeiten des LVR entsprechend umgearbeitet und dieses Konzept für drei weitere Ausstellungen beibehalten. Hier zwei der Plakate der Ausstellungsreihe aus der LVR in Langenfeld.

„Vier Elemente“ für die LVR

Ausstellung "Verkehrte Welt" in der LVR-Klinik, Langenfeld

Falter Unterwegs in den Räumen des LVR in Langenfeld

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inzwischen (im März 2017) sind wir überein gekommen, mehr zusammen zu unternehmen, nachdem einige aus der Gruppe bereits mit mehreren Künstlern des Falter kleinere Ausstellungsflächen bespielten. So häufen sich mittlerweile Anfragen und es werden uns Türen geöffnet, wo diese bislang für „ambitionierte Hobbykünstler“ und „Semiprofis“ verschlossen waren. Gemeinsam mit unseren Profis präsentieren wir heute sehr gute Bilder und Skulpturen und sind – dank inzwischen mehr als 25 Ausstellungen – ein eingespieltes Team. Wir verfügen über Ausstellungs-Know-How, arbeiten zielorientiert und gehen freundschaftlich miteinander um.

Tags:

Schreib uns deine Meinung

(Notwendige Felder sind mit * markiert. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.)